iglo – Gerührt & Verführt

IMG_0914Ich habe auf meiner FB-Seite https://www.facebook.com/Probenqueen davon berichtet, dass Iglo eine Gratis-Testaktion mit den Produkten von „Gerührt & Verführt“ gestartet hat.

Bei Penny in Witten hatte ich das Glück, dass ich eine Aktionspackung erwerben konnte.

Preis 2,99 Euro in der Sorte „Tagliatelle con Funghi Porcini“, 350 g

IMG_0915

Die Anwendung ist sehr einfach:

1. Packungsinhalt unaufgetaut mit 5-6 EL Wasser in eine kalte, beschichtete Pfanne geben

2. Bei starker Hitze unter mehrmaligen Rühren zum Kochen bringen

3. Bei mittlerer Hitze ca. 4-5 Minuten weiterköcheln, bis die gewünschte Konsistenz der Sauce erreicht ist

Ergebnis:

IMG_0917

Ich bin bei Fertiggerichten immer sehr skeptisch. Allerdings finde ich sie auch total praktisch, da ich Vollzeit berufstätig bin und nicht immer nach der Arbeit noch Lust auf´s Kochen habe. Von daher darf es im Büro auch einfach mal rucki-zucki gehen! 😉

Für die Schnelligkeit der Zubereitung und dem Geschmack bekommt Iglo Gerührt & Verführt von mir schon mal ein großes Lob. Das Gericht ist wirklich schnell und ohne viel Aufwand auf den Tisch gezaubert.

Das Gericht schmeckte sehr nach frischen Zutaten, allerdings ein wenig zuviel nach Knoblauch & Zwiebel, so dass der eigentliche Pilzgeschmack erst recht spät zur Geltung kommt. Zu meiner Überraschung waren die Nudeln nach der Zubereitung „bißfest“, finde ich sehr gut! Für meinen Geschmack war das Gericht sehr mild, auch wenn es gut nach Zwiebeln, Knoblauch und anderen Gewürzen geschmeckt hat. Doch ich bin da kein Maßstab, jeder der mich kennt, weiß, dass ich liebend gerne mit Salz nachwürze. Hier sind der Phantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Die Pilze selber kamen wir ein bißchen „schwammig“ vor und waren nicht richtig warm, trotz der angegebenen Zubereitungszeit. Die 350 g Beutelinhalt ergeben genau eine Portion, ist also für den kleinen Hunger absolut genial.

Alles in allem, ein leckeres Gericht, welches schnell zubereitet werden kann, ideal als Mittagsessen im Büro oder zu Hause.

Werde höchstwahrscheinlich auch noch die anderen Sorten ausprobieren! 😉

Hier noch weitere Info´s von Iglo, die auf der Verpackung vermerkt sind:

– unwiderstehliche leckere Pfannengerichte aus authentischen Zutaten mit frischen Kräutern und ausgewählten Gewürzen

– ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und Aromen

Werte pro Portion (350 g):

– Brennwert 620 kcal (2600 kJ)

– Fett 29 g, davon gesättigte Fettsäuren 11 g

– Kohlenhydrate 69 g, davon Zucker 5,3 g

– Ballaststoffe 8,4 g

– Eiweiß 17g

– Salz 2,9 g

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Alexa
    Mai 12, 2015 @ 13:53:02

    Hallo Natasha,
    wir haben eine andere Sorte getestet und es schmeckte okay. Allerdings finde ich für den Preis die Portion ein wenig zu klein.

    Danke für deine Vorstellung und viele Grüße,
    Alex.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. probenqueen
    Mai 18, 2015 @ 11:07:40

    Hallo Alex!

    Ich gebe Dir recht, für den Preis ist die Portion ein wenig zu klein.
    Wenn ich allerdings keine Zeit oder Lust zum kochen habe, könnte ich mir vorstellen, mir nochmals eine Tüte zu kaufen. Gerade für die Mittagszeit im Büro absolut perfekt. Dazu noch ein paar frische Tomaten und einen Obstsaft 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: